Entlastungsorthesen bei Gonarthrose

Häufig gestellte Fragen unserer Patienten

Was ist eine Orthese?

Eine Orthese ist ein medizinisches Hilfsmittel, das meinst in Form einer stabilen Schiene getragen wird und das hilft Schmerzen zu lindern, die infolge von Überlastungen, Verletzungen, bei Arthrose (degenerative Altersbegleiterscheinung) oder nach Operationen auftreten können. Orthesen können kurzfristig oder dauerhaft zum Einsatz kommen und werden zur Stabilisierung, Entlastung, Ruhigstellung, Führung oder Korrektur von Gliedmaßen eingesetzt.

Ist eine Orthese für mein Kniegelenk geeignet?

Diese Frage ist abhängig von der Schwere der Erkrankung in Ihrem Kniegelenk und kann von Ihrem Orthopäden nach Durchführung einer entsprechenden Untersuchung und Bildgebung beantwortet werden. Prinzipiell sollte eine Arthrose nicht zu weit fortgeschritten und hauptsächlich auf eine Kniegelenksgleitrolle (Kondylus) konzentriert sein (Abbildung 1).

Abbildung 1) Innenseitige (mediale) Kniegelenksarthrose
Röntgenbild eines Kniegelenks mit innenseitiger (medialer) Arthrose. Die mediale rechts abgebildete Gelenkseite hat einen deutlich verminderten Gelenkspalt und knöcherne Ausziehungen (Osteophyten). Es ist jedoch auch innenseitig noch ein Gelenkspalt vorhanden ohne direkten Kontakt von Oberschenkelknochen (Femur) und Unterschenkelknochen (Tibia).

Wie verändert sich die Beinachse und Kniebelastung bei Arthrose

Eine Kniegelenksarthrose geht häufig durch den einseitig stärkeren Verlust des Gelenkknorpels mit einer Achsabweichung des Beines einher, entweder als Varus- (O-Bein) oder Valgus-Deformität (X-Bein). Diese führt zu einer Veränderung der Kräfteverhältnisse im Knie und zu einer zusätzlichen Mehrbelastung des ohnehin schon stärker geschädigten Gelenkanteils (Abbildung 2).

Wie funktioniert eine Orthese bei Kniearthrose?

Moderne Entlastungsorthesen können durch verschiedene Wirkungsmechanismen die Gelenkstellung im Kniegelenk oder den Bodenreaktionskraftvektor normalisieren und damit die Kraftverhältnisse im Bein wieder ausgleichen wodurch eine dauerhafte Beschwerdelinderung erreicht werden kann.

Abbildung 2) Belastungsverhältnisse im Kniegelenk bei verschiedenen Achsabweichungen
Die Gelenkskraft verteilt sich auf die zwei Gleitrollen in einem rechten Kniegelenk. Entscheidend dafür ist der Abstand der Traglinie (Verbindungslinie von Hüft- und Sprunggelenk, Mikulicz-Linie) zur Gleitrolle im Knie. Je geringer dieser wird desto größere Kräfte werden für das Kräftegleichgewicht notwendig. Links normale Situation mit Durchgang der Traglinie nahezu in der Mitte des Kniegelenks, daneben X-Bein (valgus) und O-Bein) varus Achsabweichung bei außenseitiger (valgus) bzw. innenseitiger (varus) Arthrose.

Wie bekomme ich eine Orthese?

Orthesen werde von Ihrem Orthopäden verschrieben und meist mit einer komplexen Konstruktion aus festeren Materialien gefertigt. Um einen stabilen Kraftschluss und eine gute Funktion zu erreichen werden sie in der Regel von Orthopädietechnik Mechanikern an den Körper angepasst.

Was ist bei einer Kniegelnksorthese zu beachten?

Eine Kniegelenksorthese (Abbildung 3) kann nur bei stabilem Kraftschluss funktionieren und deshalb ist die Anpassung und Passgenauigkeit von großer Wichtigkeit – kontaktieren Sie dazu einen erfahrenen Orthopädietechnik Mechaniker. Weiterhin sollte man sich als Patient mit dem korrekten Anlegen der Orthese auseinandersetzen. Und nicht zuletzt funktioniert die Orthese nur wenn man sie auch wirklich trägt – möglichst lange und regelmäßig…

Abbildung 3) Kniegelenksentlastungsorthesen mit unterschiedlichen Wirkungsmechanismen
Zwei verschiedene Entlastungsorthesen für Kniegelenke mit unterschiedlichen Funktionsprinzipien: Die linke Orthese normalisiert über einstellbare Entlastungsgurte und eine Gelenkführung die Beinachse am Kniegelenk. Die rechte Orthese wirkt als Unterschenkel-Fuß-Orthese und verändert die Traglinie des Beines unterhalb des Kniegelenkes und den Bodenreaktionskraftvektor.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

» Akzeptieren » Datenschutz